Tag der offenen Tür an den Max-Planck-Instituten – 17. November 2018

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie die beiden Forschungsinstitute besser kennen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beantworten auf Führungen durch die Labore, an über 30 interaktiven Ständen und in Vorträgen Ihre Fragen.
Im Besucherlabor MaxLab können Groß und Klein zudem selbst in die Laborkittel schlüpfen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, während kurze Filme im Science Cinema zur Entspannung einladen. Oder Sie schlendern durch die Fotoausstellung und die Ausstellung des Grundschul-Malwettbewerbs zum Thema „Kleine Forscher ganz groß: Was möchte ich einmal erforschen?“.
Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten www.neuro.mpg.de/tdot bzw. www.biochem.mpg.de/tdot
Bereits im Vorfeld können Sie über eine App Ihre Favoriten unter den Vorträgen und Führungen markieren und weitere Informationen erhalten: www.lineupr.com/mpi/tdot2018

Vortragsreihe „Wissenschaft für Jedermann – Forschung am Campus Martinsried“

WissJedermann_Campus

Der Wissenschaftscampus Martinsried ist international für seine exzellente Forschung bekannt. In der Vortragsreihe „Wissenschaft für Jedermann“ stellen hochrangige Campus-Wissenschaftler die Ziele und Hintergründe ihrer Arbeiten allgemeinverständlich vor.
Die Vorträge sind natürlich kostenlos und ohne Anmeldung.

Möchten Sie vor jedem Vortrag per Email über Datum, Sprecher und Thema informiert werden?
Dann schicken Sie bitte Ihren Namen und Ihre Emailadresse unter dem Stichwort „Wissenschaft für Jedermann“ an Stefanie Merker: merker[at]neuro.mpg.de*

Jahresprogramm 2018 (PDF)
Neu! Jahresprogramm 2019 (PDF)
Flyer zum Vortrag am 6. November: Epigenetik oder Geschichten von 1001 Katzen
Flyer zum Vortrag am 4. Dezember: Wie alles begann – können Wissenschaftler den Ursprung des Lebens im Labor nachstellen?
Anfahrtsplan zum Veranstaltunsort (PDF)

* Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und speichern sie nur für das Bereitstellen von Informationen im Rahmen der Vortragsreihe oder für größere Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Sie können die Speicherung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Mit Ihrer Anmeldung zur Email-Information zu den Vorträgen akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Neue Theaterreihe im Kupferhaus

Im Kupferhaus Planegg gastieren ab Herbst vier ganz besondere Theaterproduktionen. Stücke, die unter die Haut gehen, amüsieren und mitreißen. Schauspieler, die mit ihrer Bühnenpräsenz und spielerischen Finesse überzeugen und fesseln. Gefeierte, preisgekrönte Inszenierungen mit Tiefgang, grandiose Bühnenbilder, Live-Musik, Video-Projektionen und Stücke,die ins Herz dringen und zeigen, was Theater vermag!

Sichern Sie sich Karten im Theater-Abo. Vier Theateraufführungen für nur 85 Euro.

Gespielt wird im Planegger Kupferhaus, das durch die Nähe zur Bühne, die gute Akustik sowie eine hervorragende Sicht von allen Plätzen zur ganz besonderen Atmosphäre der neuen Theaterreihe beitragen wird. Lassen Sie sich von vier abwechslungsreichen Theaterabenden begeistern und werden Sie als Abonnent zu einem Teil des Ganzen. Alle Infos unter www.kulturforum-planegg.de.

 

Kunstausstellungen

Kunstausstellung

Im Eingangsbereich der Max-Planck-Institute stellen Münchner Künstler ihre Werke aus. Die Ausstellungen wechseln ungefähr alle zwei Monate und werden mit einer Vernissage eröffnet. Der Eintritt ist frei und jeder willkommen!

Aktuelle Ausstellung

Weitere Veranstaltungen

Hier finden Sie weitere Veranstaltungen von einzelnen Partnern:

Planegg:
www.kupferhaus.de

IZB:
www.izb-online.de

LMU:
www.bio.lmu.de/aktuelles

MPI für Neurobiologie:
www.neuro.mpg.de/tdot

MPI für Biochemie:
www.biochem.mpg.de/news/publicseminars